Kabelschutzhüllen

Kabelbündelschlauch mit Reißverschluss und innerer EMI-/RFI-Abschirmlage. Einfaches Öffnen und Schließen zum Hinzufügen oder Entfernen von Kabeln. Die Hüllen sind in verschiedenen Durchmessern erhältlich und für statische und flexible Anwendungen geeignet. Flammwidrige Ausführungen bzw. Ausführungen mit geringer Rauchentwicklung und Toxizität sind ebenfalls lieferbar.

Datenblatt downloaden

Das Kabelabschirmprodukt „Kemzip“ wird zur Umhüllung von Kabeln eingesetzt und bietet EMI-/EMV-Schutz. Insbesondere ist es für die Nachrüstung von sich bereits in der Produktion befindlichen Produkten geeignet, die von der RFI-Strahlung negativ beeinflusst werden bzw. eine Störempfindlichkeit im Hinblick auf leitungsbedingte Abstrahlungen aufweisen. Die Materialien sind UV-, ozon- und wetterbeständig sowie selbstverlöschend. Der Mindesttemperaturbereich liegt dabei zwischen -30 °C und +105 °C. Kemzip ist in vielen Varianten erhältlich. Bitte kontaktieren Sie uns, damit wir Ihren konkreten Anwendungsfall besprechen können.

Sie sind in Längen von 50 m und verschiedenen Schließvarianten (Einpressen, Reißverschluss, Z-Track mit Schließwerkzeug) erhältlich. Als Abschirmmedium wird Drahtgestrick, Aluminiumfolie oder elektrisch leitfähiges Gewebe verwendet.

Die leichte EMI-Abschirmhülle ist insbesondere für Anwendungen konzipiert, die eine hohe Flexibilität erfordern, und ersetzt Kabelkanäle aus Metall. Sie kann geöffnet und geschlossen werden, um Kabel hinzufügen bzw. zu entfernen.

  • Große Kabellängen
  • Pkws, Busse, Lkws
  • Eisenbahnrollmaterial
  • Schiffe
  • Roboterarme
  • © Kemtron Ltd 2020. Alle Rechte vorbehalten