EMI-Abschirmlaminate

Mit verschiedenen, nicht leitfähigen Rückenschichten laminierte Metallfolien werden formgerecht gestanzt bzw. angerissen und in eine dreidimensionale Abschirmkontur gebracht. Laminate ermöglichen eine kostengünstige Abschirmung und zeichnen sich durch ein geringes Gewicht aus, ohne dass eine leitfähige Beschichtung auf der Gehäuseinnenseite erforderlich ist.

Datenblatt downloaden

Bei den individuell gefertigten Abschirmlaminaten wird eine elektrisch leitfähige Metallfolie auf ein anderes Trägermaterial laminiert. Dieser Träger ist häufig nicht leitfähig (z. B. Melinex und andere Foliendielektrika). Das leitfähige Medium kann ganzflächig oder nur über bestimmte Bereiche isoliert werden. Ein Selbstkleberücken ist erhältlich.

Die maßgeschneiderten Laminate können schnell gefertigt und auf individuelle Anwendungen ausgerichtet werden. Zugleich bieten sie effektivere Lösungen als übliche Standardprodukte. Das Formstanzen ist ein flexibles Fertigungsverfahren und ermöglicht es, kostengünstige Produkte mit schnellen Durchlaufzeiten herzustellen.

Die Laminate werden individuell nach Kundenwunsch gefertigt. Setzen Sie sich einfach mit unserem Vertrieb in Verbindung, damit wir Ihre konkreten Anforderungen besprechen können. Bitte stellen Sie uns eine Zeichnung bzw. detaillierte Beschreibung zur Verfügung, die Aufschluss über die Gesamtabmessungen, Materialauswahl, Anzahl, Toleranzen, Verpackung und spezielle Anforderungen gibt.

Ein umfassendes Angebot an laminierten Abschirmprodukten unter Einsatz selektiver Stanztechniken steht zur Verfügung. Unsere kostengünstigen Lösungen für zahlreiche Abschirmprobleme werden nach Kundenwunsch gefertigt. Die Produkte sind in großer Materialauswahl und verschiedenen Dicken erhältlich.

Die in der Regel abnehmbaren Abschirmlaminate ermöglichen einen EMI-/RFI-Schutz in Leiterplattengehäusen, Tastaturen und Touchpanel und dienen der Isolierung von Bauteilen in Elektronikgehäusen.

  • © Kemtron Ltd 2020. Alle Rechte vorbehalten