Wabenlüftungsgitter zur EMI-Abschirmung

Die EMI-geschirmten Lüftungsgitter von Kemtron bestehen aus in Rahmen eingebaute Aluminiumwaben. Ein breites Angebot an Aluminiumrahmen sowie verschiedene Wabenstärken und -konfigurationen werden den unterschiedlichen Abschirmanforderungen gerecht. Schutzgitter und Staubfilterschäume sind für gefährdete Bereiche erhältlich. Im Hinblick auf Oberflächenbehandlung und Lackierung werden zahlreiche Optionen angeboten.

Datenblatt downloaden

Die Aluminiumwaben-Lüftungsgitter bestehen aus einer Aluminiumwabenfolie, die in einem starren Montagerahmen aus extrudiertem Aluminium befestigt ist. Aus der Folie werden zahlreiche Wabenzellen geformt und laminiert. Die Zellen werden verklebt und perforiert bzw. an den Verbindungsstellen lasergeschweißt, sodass eine durchgängige elektrische Leitfähigkeit erzielt wird. Obwohl die Folie in alle Richtungen leitfähig ist, werden zwei, um 90° versetzt angeordnete Wabenlagen empfohlen, um die EMV-Eigenschaften zu optimieren.

Die Abschirmung wird über das Hohlleiter-Konstruktionsprinzip erreicht, bei dem sich die Wellen erst ab einer bestimmten Grenzfrequenz ausbreiten können. (Wabenzellendurchmesser x 4-fache Dicke der Wabenschicht). Der Rahmen ist mit integrierter oder separater EMI-/RFI-Dichtung erhältlich. Eine Vielzahl an Oberflächenbehandlungen ermöglicht Korrosionsschutz bzw. eine verbesserte Leitfähigkeit.

Ein umfangreiches Sortiment an Montagerahmen aus extrudiertem Aluminium ist ab Lager verfügbar. Viele verschiedene Montagemöglichkeiten und Größen werden angeboten. Auch Sondergrößen sind ohne zusätzliche Kosten erhältlich. Die Rahmen werden mit Befestigungsbohrungen oder selbstsichernden Gewindeeinsätzen als Montagehilfe geliefert. Die Waben sind in verschiedenen Ausführungen (z. B. mit geradlinig oder versetzt angeordneten Zellen, unterschiedlichen Zellgrößen) erhältlich, um den variierenden Anforderungen an die EMI-/RFI-Abschirmleistung gerecht zu werden.

Die perforierten Waben sind standardmäßig mit einem Abschrägwinkel von 30˚, 45˚, 60˚ oder 90˚ erhältlich. Lasergeschweißte Aluminiumwaben sind auf Wunsch lieferbar.

Bei schwierigen Gegebenheiten kommen geschweißte Gitter oder Trittplatten aus expandiertem Aluminium zum Einsatz.

Zusätzlich werden abnehmbare Staubfilter und integrierte Insektenschutzgitter angeboten.

  • Dreiwertiges Chrom – Surtec 650
  • Vernickelung oder Verzinnung
  • Lackierungen
  • Sechswertiges Chrom – Alodine 1200 („Alochrome 1200“)

Die Lüftungsgitter sind für den Einsatz in Elektronikgehäusen ausgelegt, bei denen eine gute Luftströmung für die Kühlung und Lüftung erforderlich ist und zudem die elektromagnetische Verträglichkeit gewährleistet sein muss. Anwendungsbeispiele:

  • Elektronikgehäuse
  • Klimaanlagen
  • Lüftergehäuse
  • EMV-Schränke
  • Kommunikationsschutzräume
  • © Kemtron Ltd 2020. Alle Rechte vorbehalten