Leitfähige Klebebänder

Elektrisch leitfähige Bänder sind in Kupfer, verzinntem Kupfer oder Aluminium erhältlich. Ein leitfähiger Klebstoff wird auf die Folie aufgetragen. Das Band wird mit oder ohne Trennpapier aufgewickelt. Es wird auf Standardbreite oder nach Kundenwunsch geschnitten.

Datenblatt downloaden

Bänder aus Kupfer und verzinntem Kupfer haben eine Dicke von 35 µm, Aluminium weist eine Dicke von 40 µm auf. Verzinntes Kupfer verhindert die Oxidation des Kupfers und sollte in Anwendungen eingesetzt werden, bei denen ein Kontakt zur Bandoberfläche erforderlich ist. Verzinntes Kupferband mit Schutzmaske ist für Lackieranwendungen geeignet (z. B. elektrisch leitfähiger Kontakt von EMI-Schranktürdichtungen). Formen aus leitfähigen Bändern können gestanzt und lose bzw. für eine einfachere Anwendung auf Rolle geliefert werden.

Standardmäßig sind 33 m-Rollen mit 13 mm und 25 mm Breite erhältlich. Ebenso können Sonderanfertigungen in den Breiten zwischen 8 mm und 300 mm sowie 50 m-Rollen geliefert werden. Auf Kundenwunsch können wir die Bänder mit elektrisch leitfähigem Klebstoff oder ohne Klebstoff anbieten. Die Bänder können mit oder ohne Trennpapier geliefert werden.

  • Aluminiumband mit leitfähigem Klebstoff
  • Kupferband mit nicht leitfähigem Klebstoff
  • Kupferband mit leitfähigem Klebstoff
  • Kupferband mit leitfähigem Klebstoff, beidseitig
  • Verzinntes Kupferband mit nicht leitfähigem Klebstoff
  • Verzinntes Kupferband mit leitfähigem Klebstoff
  • Temporäre Spaltabdichtung zur EMV-Prüfung
  • Leiterplattenabschirmung
  • Kabelabschirmung
  • Geschirmte Raumübergänge
  • Gestanzte Formen
  • Erdung
  • © Kemtron Ltd 2020. Alle Rechte vorbehalten